Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co
  • 195 Videos
  • 82 157 937 Aufrufe

Video

Brauchen wir den Mond? | Harald Lesch
Aufrufe 295 Tsd.Vor 6 Monate
Was ist das Ich? | Harald Lesch
Aufrufe 214 Tsd.Vor year

KOMMENTARE

  • Ricky
    Ricky Vor 17 Minuten

    Schall we dance?😂

  • Ricky
    Ricky Vor 19 Minuten

    Habt Ihr auch das Gefühl, dass die Zeit immer schneller vergeht, obwohl der Tag immer 24 Stunden hat?

  • Dominik Hinz
    Dominik Hinz Vor 33 Minuten

    Harald lesch, der Peter lustig für das weltraum

  • Yanil 381
    Yanil 381 Vor Stunde

    ICH BITTE JEDEN AUF NETFLIX ZWEI DOKUS ZU GUCKEN. ICH BITTE DRUM, DASS IST DIE REVOLUTION. 1. Unacknowlaged & 2. Ancient Aliens. Wer dannach mit nur etwas Verständnis von Menschen, der Geschichte und Wissenschaft zweifelt keine Ahnung.

  • Emilio Dano Rodriguez

    wie haben wir ein Bild vom Universum das 250 Millionen Lichtjahre entfernt ist? O.o

  • JackyDOS
    JackyDOS Vor Stunde

    einfach klasse, hatte ich kürzlich versucht meinen mann zu erklären (es ging um die töne der planeten *bzw. wie man dunkle materie evtl. messen könnte*); aber ich denke dieses video schaut er nicht so verständnislos an, wie mich :D. vielen dank <3.

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor Stunde

    Doch ist dann der Bruch vollzogen wo man den anderen willentlich zu einem Gedanken bewegen will.... ob man lacht singt oder still sich betrinkt doch verkehrt ist wenn man singt gute Reise schöne Rose... da ist ein Fehler im kommunistischen Laserstrahl oder zwischen Menschen die sich in der Sache einig werden wollen. Das hat etwas damit zu tun, dass es keinen Mensch gibt der sich gern zu etwas benutzen lässt was allein der Sache oder eines Zweckes dient sei es gut oder weniger gut. Von daher hinkt der vergleich vom Sternstaub und Verfügbarkeit es ist kurzum die Aufforderung zu Infantilen Gehabe sei es als Täter oder Opfer und da könnten wir dem dritten im System verfallen der Exekutive die uns hoffentlich nicht erklärt was drei plus drei ist. Ergo macht euer Ding wenn euch der Sinn nach etwas anderem steht, meiner auch...;-)

  • Franzus _
    Franzus _ Vor Stunde

    Hängt da ein Bild von Kant an der Wand?

  • RdW Joe
    RdW Joe Vor Stunde

    Jo das interessiert die Musiker ;) danke

  • Robert Pal
    Robert Pal Vor 2 Stunden

    Lieber Harald Lesch, Es ist der Glaube an Jesus Christus der Ihnen einen Beweis gibt, was für einen wunderbaren Gott wir haben.

  • KONNEX Zeitarbeit GmbH
    KONNEX Zeitarbeit GmbH Vor 2 Stunden

    Hammer Vortrag. Aber gab es da nicht eine Erkenntnis schon vor Tausenden von Jahren. Wie heißen die gleich noch Sumerer oder so...

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 2 Stunden

    Stehen wir an der Grenze wo geistige Wissenschaften Musische Wissenschaften berühren und sämtlichen Mummenschanz hinter sich lässt, wo dieses Netz seiner ursprünglichen Intention wieder Genüge tut und dem Mensch im allgemeinen befreit.

  • jippy kyo
    jippy kyo Vor 2 Stunden

    Ach ist das nicht schön erinnert mich an die gute alte Zeit ohne Klimapropaganda 👍

  • Christian Singhoff
    Christian Singhoff Vor 2 Stunden

    Auf zum Mond, und Krater erforschen ...

  • Marcus A. Radloff
    Marcus A. Radloff Vor 2 Stunden

    Vielleicht lagen die antiken Musiktheoretiker*innen mit der Idee der Musica Universalis gar nicht so daneben.

  • Patrick 7EGGS
    Patrick 7EGGS Vor 2 Stunden

    Es ist 2.10 uhr ich muss in 3 h aufstehn aber klänge im weltraum sind wichtiger... fuck my life

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 2 Stunden

    Vor unserem Physichen Auge sind wir immerhin Sterenstaub doch vor unserem geistigen Auge musizieret oder schmettert der Meister in den Tokkaten und wir dürfen uns wieder fühlen wie Kinder mit dem Gefühl für Glück. ...nicht nur Weil auch Trotzdem...;-)

  • GeneralErica
    GeneralErica Vor 2 Stunden

    Ja, also, hier nochmal kurz mit Evaluierung des Fazits das Video zusammengefasst: Wir können die schulen dicht machen, der Mensch kann sich in selbigen nicht zum Menschen bilden, sondern wird ein Teil der Gesellschaft, der nie Nachfragen wird, nie Nachforschungen anstellen wird, und der - und das ist besonders heftig - nie wirklich glücklich sein wird.

  • Klaus Lay
    Klaus Lay Vor 3 Stunden

    Faszinierend .

  • J. R.
    J. R. Vor 3 Stunden

    Danke 👌 mehr davon bitte

  • NovaeoN
    NovaeoN Vor 3 Stunden

    But does it Djent?

  • Sven Lutz
    Sven Lutz Vor 3 Stunden

    6:44 Lesch, der alte Daytrader

  • Huegel
    Huegel Vor 3 Stunden

    Spontan nichts dazu gefunden, aber ist keinem aufgefallen, dass bei 7:17 'inter' und 'intra' vertauscht wurden? Zwischen den Galaxien ist intergalaktisch und innerhalb einer Galaxie dann intragalaktisch.

  • Ali
    Ali Vor 3 Stunden

    Trichter der raumzeit? Wie jetz in unserem platen werden wir schnell älter und Mars erst später??? Hmm

  • Daniel Jacob
    Daniel Jacob Vor 3 Stunden

    Was soll denn ein schwarzes Loch ausstoßen können? Ich dachte nichts entkommt einem schwarzem Loch, wenn es nahe genug dran ist.

  • tuska doom
    tuska doom Vor 3 Stunden

    Wie kann man so was geiles negativ bewerten Verstehe ich nicht

  • A T
    A T Vor 3 Stunden

    Euch Kommentatioren ist schon klar, dass Lesch hier rein gar nichts gesagt hat? Das war pures Blubbern, das sich weit von der Eingangsfrage entfernte. Wobei.... Dieses Mal war er selbst nicht konsequent: Redet von Ohren mit Millionen Lichtjahren Weite als Notwendigkeit und zeigt doch "Bilder" eben dieser Schallwellen. Btw: Wie stehts eigentlich um einen Planck-Ton?

  • Thomas John
    Thomas John Vor 3 Stunden

    8:35 "...Und wir wären in der Lage, praktisch am Ton festzustellen, was ein Schwarzes Loch gerade macht...." Nennen Sie mich einen Korinthenkacker, Herr Lesch, aber diese Aussage kann so nicht richtig sein. Denn diese Schallwellen würden Ewigkeiten zu uns brauchen. Was so ein Loch "gerade" macht, werden wir niemals erfahren ;-).

  • powermod
    powermod Vor 3 Stunden

    Also ca 0,0000000000000018 Hz. Gewaltiger Subwoofer 😁

  • hoozn
    hoozn Vor 3 Stunden

    goatse bei 7:32 😂🙈 danke internet, dass du mein hirn nachhaltig ruiniert hast

  • s4ndwichMakeR
    s4ndwichMakeR Vor 4 Stunden

    Erinnert mich an Janna Levins TED-Talk „The sound the universe makes“ von 2011 (auch eingearbeitet in melodysheeps großartiges Wert „Timelapse of the Future“). Da geht es u.a. um Verschmelzungen von schwarzen Löchern, die während dieses Vorgangs Gravitationswellen ausstoßen und gewissermaßen ihr „Lied der Vereinigung“ spielen. Ich kann kaum ausdrücken, wie krass und beeindruckend und inspirierend ich das finde. Kosmologie ist einfach ❤️

  • tuska doom
    tuska doom Vor 4 Stunden

    Wir danken Ihnen

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 4 Stunden

    Gehen die Sterne ins Licht?...;-)

  • Wilhuff Tarkin
    Wilhuff Tarkin Vor 4 Stunden

    hab dem nach Madrid geschaltet wird werd ich sauer

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 4 Stunden

    In den Upanishaden steht, daß in blinde Finsterniss wandern die, die dem Vergehen anhängen in noch blindere scheinen die zu wandern die am werden sich erfreuen in Warheit ist es Gottes Macht die am großen Rad dreht sagt die Schrift und laut Wissenschaft und konkurierender Rechner benötigt Materie zu Ihrem Aufbau keinen Gott und eine Supernova auch nicht zu ihrem vergehen. Doch warum entwickeln sich Intiliegente Wesen wie wir die sich geistig duellieren können oder Delfine und warum erblühen Orchideen...;-)

  • Jean-Gabriel Clermont-Tonnere

    BOSCH hat den synthetischen Diesel erfunden - der ist ja fast reiner als Luft ! Warum wird darüber nicht berichtet ?

  • Andy-Spin
    Andy-Spin Vor 4 Stunden

    Interessantes Thema. Tiefe Töne haben etwas sehr mythisches. Würde gerne mal wissen was der Herr Lesch zu den Missing 411 Fällen sagt.

  • Daniel Fülle
    Daniel Fülle Vor 4 Stunden

    Wenn ein Schwarzes Loch verdaut, hört man das dann am furzen?

  • Markus Gottrand
    Markus Gottrand Vor 4 Stunden

    Ich habe einen nepalesischen Mitbewohner der hatte das Gefühl er konnte besser hören als jemals zuvor und nach Jahren ist er in Deutschland angekommen und kann was phantastisches der Welt erzählen er studiert hier falls es jemanden interessiert Logistik

  • Rawir X
    Rawir X Vor 4 Stunden

    War es nicht Pythagoras, der von sich behauptete, er könne die "Musik" des Kosmos hören? Und wenn dem tatsächlich so war, wieso konnte er sie hören. Denn anscheinend hängt dann die Fähigkeit des Hörens derartiger "Töne" gar nicht mit unseren Ohren zusammen.

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 4 Stunden

    Trotz der Schwankungen in diesen Kontinuitäten frag ich dich, wer diese schöne Mobiliar in deinem Hintergrund gebaut hat?

  • Saui
    Saui Vor 4 Stunden

    Es rülpst quasi das schwarze Loch.

  • Ralf Wiegand
    Ralf Wiegand Vor 4 Stunden

    hätte ich mal eine Frage an alle wie wird das in anderen Ländern der Welt gemacht. Da sträuben sich mir die Haare zu Berge wenn ich daran denke was da insgesamt an Atommüll anfällt

  • Carpcontrol
    Carpcontrol Vor 4 Stunden

    Vielleicht ist das Universum immer gleich groß, aber der Maßstab verändert sich...

  • Ralf Wiegand
    Ralf Wiegand Vor 4 Stunden

    wenn die ersten Kernfusionsreaktoren am Netz gehen haben wir Wasserstoff in Überfluss....und die Brennstoffzelle wird das Antriebskonzept des nächsten Jahrhunderts werden....bis dahin ist es aber noch ein steiniger Weg Geduld.....

  • billy einfach
    billy einfach Vor 4 Stunden

    Eine Welle geht auf Wanderschaft.

  • Luzijen
    Luzijen Vor 4 Stunden

    Ab wie viel Galaxien oder Sternen ist ein Galaxien- oder Sternenhaufen ein Haufen? Die Frage, die ich mir die ganze Zeit stelle :D

  • Toto Mar
    Toto Mar Vor 4 Stunden

    Was ein Schwarzes Loch gerade macht? Müsste es nicht heißen, was ein Schwarze Loch gemacht hat? 🤔

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 4 Stunden

    Doch warum wissen wir kleine unbedeutende Horde um uns?

  • Henri Stahr
    Henri Stahr Vor 5 Stunden

    Auf was bezieht sich der große Geist, der dass All spannte wenn nicht auf uns bei den es drunter und drüber geht? Die wir dezentral des Zentrums irgendwo in der Milchstraße existieren. Das mit Schall beschreiben ja die alten Inder mit der Silbe AUM. Wer haucht den Ton aus und wer ist der oder das, was sich Menschlichen Schaffens und Vorstellen entzieht und sich hört?

  • Mr. Nelezwerg
    Mr. Nelezwerg Vor 5 Stunden

    Klasse

  • Nickname 42
    Nickname 42 Vor 5 Stunden

    Eines was man mit Sicherheit sagen kann ist, dass alles Teil des Ganzen war, ist und bleibt.

  • Jens Jarmer
    Jens Jarmer Vor 5 Stunden

    Um wieviel cm ist der Meeresspiegel laut Amsterdamer Pegel oder Kronstätder Pegel seit den letzten 100 Jahren gestiegen und ist der Unterschied immer noch 15,1cm?

  • We De50_59
    We De50_59 Vor 5 Stunden

    Technisch müsste es doch möglich sein....diese so tiefen Frequenzen in den für uns Menschen hörbaren Bereich zu modulieren...lg an Prof Harald Lesch, dem ich schon seit einem Vierteljahrhundert zuhöre ;-) (alpha centauri und folgende Sendungen mit ihm)

  • CyberSpacecobra
    CyberSpacecobra Vor 5 Stunden

    Es wurde gesagt, dass Röntgenstrahlung entsteht. Diese ist sehr energiereich und hat damit eine sehr hohe Frequenz. Wieso sind die Wellenlängen dann so immens groß und entsteht er tiefste ton den wir je gemessen haben? Müssten das dann nicht sehr hohe Töne eher sein? Oder haben sich die Wellen bis sie bei uns angekommen sind so weit ausgedehnt? Leider etwas ungenau erklärt.

  • Skruuul
    Skruuul Vor 5 Stunden

    Eure Videos werden immer besser!

  • Holmar Köstner
    Holmar Köstner Vor 5 Stunden

    Unser Schulsystem kann doch gar nicht so schlecht sein. Immerhin hat es solch einen allwissenden Schlauling wie Harald Lesch hervorgebracht...

  • Moriar
    Moriar Vor 5 Stunden

    dann lass uns mal los bauen!

  • Torsten
    Torsten Vor 5 Stunden

    Wenn deine hohle Birne im All platzt Lesch....das hört man , aber stört keinen.

  • Manuel sen
    Manuel sen Vor 5 Stunden

    👍👌Danke fürs teilen !

  • Mathias Kohl
    Mathias Kohl Vor 5 Stunden

    DAS IST GRAD UNGLAUBLICH!!! DEN GANZEN TAG DENKE ICH SCHON ÜBER QUANTENRESONANZ UND WELLENVERSTÄRKUNG IN NIEDERFREQENZEN NACH UND JETZT KOMMT DIESER BEITRAG!!!! DANKE HERR LESCH!!!!!!!

  • Till Wollheim
    Till Wollheim Vor 5 Stunden

    Ich würde dann nicht die Brennstoffzelle ins Auto stecken, sondern Tankstellen, die mit Brennstoffzellen Strom herstellen. Viel höhere Effizienz als in jedes Auto eine Minizelle zu setzen! Den Wasserstoff kann man per Pipeline verflüssigt ohne Druck und unbrennbar (ist schon anwendungsreif) an die Tankstelle liefern - entweder per Brennstoffzellen-LKW oder per Pipeline.

  • ju we
    ju we Vor 5 Stunden

    Der Lesch ist EXAKT auf dem technischem Stand einer ZDF-Sendung der 70er Jahre. Querschnitt ; mit einem gewissen Hoimar von Ditfurth. Hab ich als Kind damals selbst (begeistert) gesehen. In sofern hat der Lesch schon Recht. (Physiker wissen bekanntlich ALLES, nur nicht so genau, und ja, ich weiß wovon ich rede.) Wir werden am Besten den Rommel wieder hinschicken. Dann sind die Verhältnisse wenigstens geklärt. Wer sich dem GUTEN widersetzt gehört ja eh geschreddert. Gell?

  • David Müller
    David Müller Vor 5 Stunden

    Tolles Video eine frage habe ich aber ist der "Schall" im All ^^ so schnell wie bei uns auf der Erde ?

    • HundeBengel
      HundeBengel Vor 5 Stunden

      Die Schallgeschwindigkeit hängt ja nicht vom Ort ab sondern von der dichte des Mediums und dessen Temperatur. Wenn wir das auf der Erde reproduzieren sollte die Geschwindigkeit die selbe sein.

  • Klima Manifest Heiligenroth

    Der Slogan _"Im Weltall hört dich niemand schreien"_ wurde damals auch als Werbeslogan für den ersten "Alien"-Film verwendet....irgendwie passend für diesen kaum noch zu ertragenen Harald Lesch.

  • Atze Fatze
    Atze Fatze Vor 5 Stunden

    ...deswegen kann ich nicht in Ruhe schlafen, wegen all dem Krach! ^^

  • Till Wollheim
    Till Wollheim Vor 5 Stunden

    Das ist veraltetes Denken mit den Lademöglichkeiten. Sowas rechnet man statistisch. Da die durchschnittliche Fahrstrecke 40 km/Tag ist muß auch für die Rechnung nur diese Menge als Nachladung gerechnet werden. Und die Frage der zu schwachen Netze löst man mit örtlichen Pufferakkus. Die laden ständig mit schwachem Strom und stellen dann, falls jemand Laden will, die volle Power auf einen Schlag zur Verfügung.

  • Timi hendrix
    Timi hendrix Vor 5 Stunden

    Sternensysteme haben eine Sonne im Zentrum. Galaxien sind Sternenhaufen, die im Inneren sehr viel Energie haben bzw. oft ein schwarzes Loch beherbergen. Wäre es denkbar, dass auch Galaxienhaufen um etwas höher energetisches rotieren?

  • Sil vio
    Sil vio Vor 5 Stunden

    Das ist Schall der durch hochtechnisierte "Augen" sichtbar gemacht wurde. Aber Gegenfrage, kann man Licht auch hörbar machen? Na klar, mit Elektronik immer! Trotzdem liebe ich diese Vorträge und Beiträge vom Prof.!

  • GUNTER_PVP
    GUNTER_PVP Vor 5 Stunden

    Ich wünschte, du wärst mein Großvater ❤️

  • Till Wollheim
    Till Wollheim Vor 5 Stunden

    Das ist falsch! Das was da hoch gepumpt wird ist Salzlake - die kein Bauer verwendet - außer für den Anbau von Salzstängeln!!

  • ???????
    ??????? Vor 5 Stunden

    Cool

  • d3rAnDi
    d3rAnDi Vor 5 Stunden

    Wenn dieser Leserbrief so hart ist, dass das Glas vom Objektiv zerspringt, dann nennt man das wohl "harte Kritik"... ... ... Haha.... *Seufz* manchmal tun mir meine Witze selbst weh.. :'D Apropos haha.. dieses unerwartete und völlig trockene "Haha" haaaat mich umgehaaauen.. Okay, jetzt reichts aber.. :D Wie immer ein interessantes und informatives Video vom lieben Haaaaarry.. *räusper* :D

  • Aceseen
    Aceseen Vor 5 Stunden

    Sehr interessant wie immer. Respekt und Danke an Prof. Lesch und das gesamte Team. Eure Arbeit ist eine Bereicherung für jeden.

  • M. Ali Boxing Legend
    M. Ali Boxing Legend Vor 5 Stunden

    Manchmal erschreckt man schon wenn man vor Augen geführt bekommt wie groß das Universum ist🍀🍀🍀 Man redet immer darüber das es unendlich ♾ ist. Aber das ist ja garnicht korrekt, das Universum breitet sie ja aus...

  • Opa Manni
    Opa Manni Vor 5 Stunden

    Oh. wir sind Schuld am Klima...Dingsbums....Schmök eine Harald.Und lese und die Messungen vor..

  • colly light
    colly light Vor 5 Stunden

    Deutlich sichtbar es beginnt im Gehirn

  • M. Ali Boxing Legend
    M. Ali Boxing Legend Vor 6 Stunden

    Herr Lesch ist einfach ein Professor 👨‍🏫 dem man wirklich gerne zuhört... 🍀🍀🍀

  • HAiSS AGM
    HAiSS AGM Vor 6 Stunden

    Da lacht der Eisele . Doch der Präsident hat einen sehr hohen IQ und bis jetzt hat er Taten sprechen lassen. Und das ist erst der Anfang ... Diese ganze Medien Prostitution Gerät heute in Panik. Heute ist es soweit FISA Affäre! Prüfen, verbreiten ⚠️

  • YFighterY
    YFighterY Vor 6 Stunden

    krassen Typen hat Jasmina da als Kollegen! Dem könnt ich stundenlang zuhören.

  • Vorname Nachname
    Vorname Nachname Vor 6 Stunden

    Schall verstehe ich schon tatsächlich als Schwingung in einem Gas..... Im Weltall naja. edit: oder Festkörper

  • david Koenig
    david Koenig Vor 6 Stunden

    Ist die Masse des Universums durch den Uhrknall eigentlich begrenzt? oder kann noch Masse hinzugefügt werden durch irgendwas?

  • RelaxLikeMax
    RelaxLikeMax Vor 6 Stunden

    Einfach nur spitze erklärt und mega interessant

  • Andreas88 xfjd
    Andreas88 xfjd Vor 6 Stunden

    Ich zweifele mal, ob hier viele was verstanden haben, weil es wird in Kommentaren am Thema vorbei geredet.

  • Lars Einert
    Lars Einert Vor 6 Stunden

    Die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Danke für diesen Satz Herr Lesch. 👍

  • Max Mustermann 53699
    Max Mustermann 53699 Vor 6 Stunden

    „the sound of the universe“, das wär doch ein würdiger 3. Teil der Reihe „Sounds of...“ aus dem Kliemannsland 🤔

  • BartJ583
    BartJ583 Vor 6 Stunden

    Auch heute hat ein einzelner Nutzer hier wieder zahlreiche Beiträge veröffentlicht, die gegen die Regeln verstoßen. Er tut dies mit einem Dutzend verschiedener Profile: _"Hiltrud Rettich --- Gyula Böszörményi 3 --- Hansi Hinternseher --- Der Trostbouillon --- Sarah O'Neill --- Erwin Huber --- KirchensteuerAmt 2 Buchstaben L-O Inkasso-Abteilung --- Islamophobe Kirchengemeinde .TeeVau --- Martina L. Aubsch (besorgtes Flüchtlingshelfer-Pack) --- Selbsthilfeverein Antifa-geschädigter Flüchtlingshelfer --- ProfDrSchweinstaiger Fun --- Fräulein Schuster-Abdel Harim 59425 Unna Königsborn"_ . Insgesamt hat dieser Nutzer schon weit über 2000 Kommentare hinterlassen, die stets ohne Bezug zum Thema des jeweiligen Threads sind. Liebe Moderatoren: Warum darf er das? Laut Netiquette ist es eindeutig verboten. _

  • T. H.
    T. H. Vor 6 Stunden

    Lesch, du bist ein Heuchler.....

  • YFighterY
    YFighterY Vor 6 Stunden

    Also nicht mal Obama kann das hören??

  • HAiSS AGM
    HAiSS AGM Vor 6 Stunden

    Heute ist es soweit FISA Affäre! Prüfen, verbreiten ⚠️

  • Torsten Ibach
    Torsten Ibach Vor 6 Stunden

    Die AFD wird den Klimawandel ernst nehmen wenn wissenschaftlich erwiesen ist, dass er von islamistischen Flüchtlingen verursacht wurde. 😅

  • Uwe Wende
    Uwe Wende Vor 6 Stunden

    Wieder kommt er so Arogant rüber.

  • Vault Traveler
    Vault Traveler Vor 6 Stunden

    Pah! Und meine Ex behauptet ich bin zu einer Bindung nicht fähig!

  • Bjarne Andersen
    Bjarne Andersen Vor 6 Stunden

    Wie viel Herz hat dieser ton?

  • Manuel Wintermayr
    Manuel Wintermayr Vor 6 Stunden

    👍

  • Franks Werkstatt der Lautsprechertechnik

    Ich habe ja schon einige Basshörner entwickelt. Aber das ist dann wohl eine Nummer zu groß für mich. 😉 Liebe Grüße aus Franks Werkstatt der Lautsprechertechnik

  • shape shifter
    shape shifter Vor 7 Stunden

    Ja ja die Sonne, riesige Urgewalt aber hat seltsamerweise überhaupt keinen Einfluss auf das Erdklima hm

  • Fritz Traubeneiche
    Fritz Traubeneiche Vor 7 Stunden

    Ein Vortrag von Ihnen zum Thema natürliche Bodenbeschattung, des wäre mal schön <3.

  • Kuh Muniti
    Kuh Muniti Vor 7 Stunden

    Morgen bei Solmecke: Kann ich den Perseushaufen (das ist ein Haufen Perseus!) wegen Lärmbelästigung verklagen?

  • un erhört
    un erhört Vor 7 Stunden

    Interessant wäre es die Auswirkungen des braunen Tons richtig wissenschaftlich zu untersuchen